Tel.: +43 660 4040 202 (Mo.-Fr. 9:00-17:00)

mehr als 30 Jahre Erfahrung

Kostenloser Rückversand

Abholung und Rückgabe in allen unseren Filialen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Shop (AGB)

Der Online Shop ist ein Angebot der Max Herrenmode GmbH (nachfolgend MAX Great Menswear)

Servitengasse 10/30
1090 Wien

Web: www.great-max.shop

oder www.shop.great-max.com

Email: shop@great-max.com

Geschäftsführung: Dr. Karina Ebhardt
Sitz der Gesellschaft: Wien
Eintragung im Firmenbuch Wien, FN132016t
UID: ATU39676506

 

1. Anwendungsbereich

1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen MAX Great Menswear und dem Kunden, insbesondere die Verwendung und den Abschluss von Verkaufsgeschäften über unseren Online Shop unter www.great-max.shop gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende Bedingungen haben keine Gültigkeit, es sei denn, MAX Great Menswear stimmt solchen ausdrücklich schriftlich zu.

1.2 Diese AGB berechtigen und verpflichten ausschließlich Verbraucher. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Verbraucher werden nachfolgend auch als „Kunde“ bezeichnet.

1.3 Die AGBs sind auf der Website des Online Shops einsehbar und können auch als PDF abgespeichert und ausgedruckt werden.

 

2. Vertragsabschluss, Kontrolle Vertragsdaten

2.1 Über die Onlineshop Website www.great-max.shop können Waren bestellt werden. Die verbindliche Bestellung erfolgt, wenn ausgewählte Waren in den Warenkorb gelegt werden und anschließend die Eingabe der relevanten Daten zur Rechnungs- und Lieferadresse, der Bezahlart und das Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ erfolgt. Vor der verbindlichen Bestellung können alle Vertragsdaten nochmals kontrolliert und korrigiert werden. Nach der erfolgten verbindlichen Bestellung ist eine Korrektur nicht mehr möglich.

2.2 Unmittelbar nach Eingang der Bestellung bei MAX Great Menswear erhält der Kunde eine Eingangsbestätigung mit einer Übersicht der verbindlich bestellen Waren. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Anbotsannahme dar. Ein Kaufvertrag zwischen dem Kunden und MAX Great Menswear kommt erst dann zustande, wenn MAX Great Menswear innerhalb von nicht mehr als 2 Werktagen durch das Versenden der bestellten Ware und eines Versandbestätigungsemails, das Anbot annimmt.

2.3 MAX Great Menswear behält sich das Recht vor, Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung über die Annahme eines Kaufanbots liegt im freien Ermessen von MAX Great Menswear. Sollte es zu einer Annahmeverweigerung durch MAX Great Menswear kommen, wird der Kunde unverzüglich, jedenfalls aber binnen 2 Werktagen, per Email darüber informiert.

 

3. Lieferung, Versandkosten, Preise

3.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 - 5 Werktagen nach dem Eingangsbestätigungsemail nach Österreich und Deutschland und alle in der Versandkostenübersicht angeführten Länder, siehe https://shop.great-max.com/versand-und-zahlung

3.2 MAX Great Menswear nutzt für die Lieferungen verschiedene Versanddienstleister und behält sich das Recht vor, diese jeweils zu bestimmen.

3.3 Kunden werden gebeten für die Rücksendung das dem Paket beigefügte Rücksendeetikett auf das Retoure-Paket zu kleben. MAX Great Menswear erstattet zu 100% ausschließlich Ware zurück, die in der Retoure mit Herstelleretikett und MAX Great Menswear Barcode zurückgesendet werden. Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht gemäß Ziffer 7 dieser AGB Gebrauch und sendet er die Ware ohne Herstelleretikette zurück, so ist er im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gegenüber MAX Great Menswear zum Wertersatz verpflichtet. Wenn der Kunde andere als die zur Verfügung stehenden kostenlosen Rücksendewege wählt, sind die Kosten der Rücksendung vom Kunden zu tragen.

3.4 Sämtliche auf der MAX Great Menswear Online Shop Website angeführten Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile inklusive der gesetzlichen. Zu diesen Preisen werden die in der Versandkostenübersicht ausgewiesenen Versandkosten hinzugerechnet. Bei Lieferungen ins Ausland können weitere Gebühren anfallen, wie Zölle, Steuern oder zusätzliche Bankgebühren.

 

4. Zahlungsmodalitäten

Kreditkartenzahlung
Paypal
Sofortüberweisung mit Klarna
Zahlung bei Abholung in einer Filiale

 

5. Eigentumsvorbehalt

Die von MAX Great Menswear versandten Waren bleiben bis zur vollständigen Begleichung der Kaufpreisforderung im Eigentum von MAX Great Menswear.

 

6. Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

6.1 Allfällige Gewährleistungsansprüche von Kunden richten sich nach den österreichischen gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. In Bezug auf Kunden die ihren Wohnort in der Schweiz oder Deutschland haben gelten die österreichischen Gewährleistungsvorschriften soweit diesen nicht für Verbraucher günstigere, zwingend anwendbare lokale Rechtsvorschriften vorgehen.

6.2 Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von MAX Great Menswear, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

6.3 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet MAX Great Menswear nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, sofern dieser mit zumindest grober Fahrlässigkeit verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadenersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

6.4 Die Einschränkungen der Ziffern 6.2 und 6.3 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von MAX Great Menswear, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

 

7. Widerrufsbelehrung

7.1 Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, einen mit MAX Great Menswear abgeschlossenen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die von MAX Great Menswear übersandte Ware in Besitz genommen hat, oder – wenn mehrere Waren, die der Kunde im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat, getrennt geliefert werden – an dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde MAX Great Menswear mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür das dem Paket beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, wobei dies nicht zwingend erforderlich ist. Der Widerruf ist zu richten an: Max Herrenmode GmbH, Servitengasse 10/30 , A-1090, Wien, E-Mail: shop@great-max.com.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist an die MAX Herrenmode GmbH absendet.

7.2. Folgen des Widerrufs

Wenn ein Kunde einen Vertrag mit MAX Great Menswear widerruft, so hat MAX Great Menswear dem Kunden alle Zahlungen, die MAX Great Menswear vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass ein Kunde eine andere Art der Lieferung als die von MAX Great Menswear angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf bei MAX Great Menswear eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwendet MAX Great Menswear dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. MAX Great Menswear hat das Recht, die Rückzahlung zu verweigern, bis MAX Great Menswear die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde ist in diesem Fall verpflichtet, die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde MAX Great Menswear über den Widerruf des betreffenden Vertrags in Kenntnis gesetzt hat, an MAX Great Menswear zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen an MAX Great Menswear absendet. MAX Great Menswear trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde wird gebeten für die Rücksendung das dem Paket beigefügte Rücksendeetikett auf das Retoure-Paket zu kleben. MAX Great Menswear bittet, die Ware ausschließlich mit Herstelleretikett und MAX Great Menswear Barcode zurückzusenden. Ihr gesetzlich zuerkanntes Widerrufsrecht wird hierdurch nicht eingeschränkt. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang durch den Kunden zurückzuführen ist.

 

8. Datenschutz

Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich im Einklang mit den jeweils einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorgaben. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten der Kunden werden bei MAX Great Menswear gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von MAX Great Menswear beauftragte Dienstleister weitergegeben. Für Einzelheiten wird auf die Datenschutzerklärung von MAX Great Menswear verwiesen, die auf der Webseite von MAX Great Menswear jederzeit über den Link https://shop.great-max.com/datenschutz in druckbarer Form abrufbar ist.

 

9. Übertragung der Rechte und Pflichten an einen Dritten

MAX Great Menswear ist berechtigt, ohne eine Ankündigungsfrist die Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis mit einem Kunden ganz oder teilweise an einen Dritten zu übertragen. Im Falle der teilweisen oder vollständigen Übertragung der Rechte und Pflichten an einen Dritten ist der Kunde dazu berechtigt, das Vertragsverhältnis mit Wirkung zum Zeitpunkt des Überganges zu kündigen.

 

10. Abtretung der Forderungen an einen Dritten

Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass MAX Great Menswear seine gegen den Kunden bestehenden Forderungen an einen Dritten verkauft und diesem zur Einziehung überlässt („Factoring“).

 

11. Schlussbestimmungen

11.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen Kunden und MAX Great Menswear gilt das Recht der Republik Österreich soweit dem nicht zwingende lokale Rechtsvorschriften am Wohnsitz des Kunden vorgehen. Das UN- Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung.

11.2 Diese AGB bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften.

 

Zuletzt angesehen